Presse

Laserschneiden –
mehr als Licht ein und aus!

Smart Tech. 
Das Industrie-Magazin für Produktion und Fertigung

Bearbeitung von Verbundwerkstoffen mit Laser
Die ZB-Laser AG in Schönenwerd hat sich auf das Laserschneiden und Lasergravieren von 2D- und 3D-Bauteilen aus Kunststoff und nicht-metallischen Materialien spezialisiert. Worauf hierbei zu achten ist und wie sich diese Werkstoffe verhalten, sagt Geschäftsführer Urs Zeltner im Gespräch mit Smart Tech.

Fachartikel in der Fachzeitschrift Smart Tech.

2D- und 3D-Laserschneiden nichtmetallischer Werkstoffe

technica
Fachzeitschrift für die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie

Der Laserschneider für alle Fälle
Die Firma ZB-Laser AG betrat vor rund sechs Jahren beinahe Neuland, als sie begann, nichtmetallische Werkstoffe wie Kunststoff, Glasfasergewebe oder Karton mit einem 3D-CO2-Laserroboter zu trennen. Heute kann das Unternehmen rund 100 verschiedene Materialien bearbeiten – selbst Konzerne schicken deshalb ihre Leute zur Weiterbildung nach Schönenwerd. Ein Interview mit Firmengründer Urs Zeltner.

Interview mit der ZB-Laser AG in der Fachzeitschrift technica

Ideal auch für Kunststoffe und organische Materialien

maschinenbau
Das Schweizer Industriemagazin

Das industrielle Laserschneiden lässt sich mit vielen Vorteilen auch für nicht-metallische Materialien nutzen – und das sogar in 3D. In der Schweiz eröffnet die Firma ZB-Laser AG den Kunden mit diesem Verfahren seit rund fünf Jahre neue technische und wirtschaftliche Möglichkeiten. Das industrielle Laserschneiden lässt sich mit vielen Vorteilen auch für nicht-metallische Materialien nutzen – und das sogar in 3D. In der Schweiz eröffnet die Firma ZB-Laser AG den Kunden mit diesem Verfahren seit rund fünf Jahre neue technische und wirtschaftliche Möglichkeiten.

Fachartikel in der Zeitschrift maschinenbau 
Fachartikel in der Zeitschrift maschinenbau

Laserschneiden von Kunststoffen

Swiss Engineering
STZ Schweizerische Technische Zeitschrift

Die ZB-Laser AG ist das erste Schweizer Unternehmen, das Laserschneiden von Kunststoffen in zwei und drei Dimensionen anbietet.

Fachartikel in der Zeitschrift Swiss Engineering

Kunststoffe effizient geschnitten

Plastics.Now! 
Fachmagazin der Schweizer Kunststoffszene

Die Autoindustrie schwört längst darauf: Das industrielle Laserschneiden lässt sich auch für nichtmetallische Materialien nutzen – auch in 3D.

Fachartikel in der Zeitschrift Plastics.Now!

Die dritte Dimension erschliessen

KM Kunststoff Magazin

Das 3D-Schneiden grosser Kunststoffteile ist noch wenig verbreitet. Das ist erstaunlich, wenn man Möglichkeiten, Ergebnisse und Kosten des Verfahrens genauer betrachtet.

Fachartikel in der Zeitschrift KM Kunststoff Magazin

Spezialitäten machen richtig Spass

SwissPlastics
Das Schweizer Magazin für die Kunststoffindustrie

„Der Markt ist da, er muss nur noch geweckt werden!“ So bringt Urs Zeltner, Geschäftsführer der ZB-Laser AG, die Situation auf den Punkt. Mit seiner Meinung nach schweizweit einzigartigen 3D-CO2-Laseranlage (6 Achsen) bearbeitet er seit Mitte letzten Jahres nahezu alle nicht-metallischen Materialien.

Fachartikel in der Zeitschrift SwissPlastics

Die Firma ZB-Laser AG bietet als Job-Shop massgeschneiderte Lösungen rund um das Laserschneiden von nicht-metallischen Stoffen in 2D und 3D an.
Kurzpräsentation in der Zeitschrift SwissPlastics

Schweizer Spezialitäten
Ein Laser-Dienstleister aus der Schweiz spezialisiert sich auf den 3D-Markt jenseits von Metall

EuroLaser
Zeitschrift für die industrielle Laseranwendung

 „Der Markt ist da, aber man muss ihn erst wecken!“ So bringt Urs Zeltner die Situation auf den Punkt, mit der er seit Firmengründung vor einem Jahr konfrontiert ist. Er hat sich aber auch für ein ganz spezielles Segment der industriellen Lasermaterialbearbeitung entschieden: Das 3D-Schneiden jenseits der Metallbearbeitung. Dafür hat er sich eine Anlage ausgesucht, die ihm ein Höchstmaß an Flexibilität bietet: Das Laserportal RLP16 von Reis Robotics erlaubt ihm auch bei großen Abmessungen den präzisen dreidimensionalen Laserschnitt. Nahezu alle organischen Materialien und Kunststoffe beschäftigen den experimentierfreudigen Firmengründer seit die Anlage im Hause ist – und das Geschäft kommt so langsam ins Rollen.  

Fachartikel in der Zeitschrift EuroLaser

Moderne Lasertechnologie eröffnet neue Potenziale

SMM Schweizer Maschinenmarkt
Die Industriezeitschrift für die Praxis

Die Firma ZB-Laser AG setzt ein neuartiges Lasersystem ein. welches nahezu alle organischen Stoffe und Verbundwerkstoffe dreidimensional bearbeiten kann. Bereits ab kleinen Serien soll mit dem 3D-CO2-Laserroboter neuster Generation in hochwertiger Qualität wirtschaftlich gefertigt werden können.

Fachartikel in der Zeitschrift SMM Schweizer Maschinenmarkt

Alles gelasert oder was?

Wirtschaftsflash
Das Magazin der Solothurner Wirtschaft

Ein Schönenwerder Unternehmer setzt zur Pioniertat an: Urs Zeltner gründete im Frühjahr 2007 die ZB-Laser AG, die als erstes Unternehmen in der Schweiz ein neuartiges Lasersystem einsetzt, mit dem nahezu alle organischen Stoffe und Verbundstoffe dreidimensional bearbeitet werden können.

Firmenpräsentation in der Zeitschrift Wirtschaftsflash SO

 

Anlässe und Präsentationen